30.10.2020, 01:23 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]
Letzte Änderung am 2006-06-26 16:14:28 von RoEn

Erweiterungen:

Installation von D-Link W-Lan Karten

Bin mir jetzt nicht mehr sicher, ob die Kernelquellen installiert sein müssen. Also bei Bedarf nachholen : http://kanotix.com/files/install-kernel-source-vanilla.sh
  1. Treiber von http://rhlx01.fht-esslingen.de/~andi/acx100/acx100-0.2.0pre8_plus_fixes_3.tar.bz2 herunterladen bzw. nach den neuesten Treibern unter http://sourceforge.net/projects/acx100/ schauen.
  2. entpacken mit
    tar zxvf acx100-0.2.0pre8_plus_fixes_3.tar.gz
  3. die Windows-Treiber "WLANGEN.BIN",und alle "RADIO*.BIN" aus /pfadzuWINNT/system/ in das Verzeichnis acx.../firmware kopieren und ggf. umbenennen ! Die Datei-Extension ist in Windows klein geschrieben - unbedingt ändern...siehe README.
  4. Dreisatz machen (configure, make driver, make install)
  5. im scripts-Verzeichnis die Datei start_net anpassen: ESSID, Kanal, etc.
  6. im Scripts-Verzeichnis ./start_net ausführen.
  7. DHCP-Einstellungen: Script ändern (ziemlich weit oben):
    USE_DHCP=**1** # set to 1 for auto configuration instead of fixed IP setting
    (ziemlich weit unten):
    if test $USE_DHCP -eq 1; then 
    # fetch an IP address from DHCP
    # rm -f /etc/dhcpc/dhcpcd-$DEV.pid > /dev/null  
    # dhcpcd -d $DEV -t 5 
    # OR  pump -i $DEV
  8. Für die WEP-Verschlüsselung müssen folgenden Zeilen geändert werden:
    KEY="s:euer13stelligerASCIISchlüssel" # WEP128
    ALG="restricted" # open = Open System, restricted = Shared Key
Viel Spaß beim Wireless surfen !

zurück



Löschungen:

Installation von D-Link W-Lan Karten

Bin mir jetzt nicht mehr sicher, ob die Kernelquellen installiert sein müssen. Also bei Bedarf nachholen :
http://kanotix.com/files/install-kernel-source-vanilla.sh
1. Treiber von http://rhlx01.fht-esslingen.de/~andi/acx100/acx100-0.2.0pre8_plus_fixes_3.tar.bz2 herunterladen
    1. nach den neuesten Treibern unter http://sourceforge.net/projects/acx100/ schauen.
2. mit tar zxvf acx100?-0.2.0pre8_plus_fixes_3.tar.gz entpacken
3. die Windows-Treiber "WLANGEN.BIN",und alle "RADIO*.BIN" aus /pfadzuWINNT?/system/ in das Verzeichnis acx.../firmware kopieren und ggf. umbenennen !
    1. Datei-Extension ist in Windows klein geschrieben - unbedingt ändern...siehe README.
4. Dreisatz machen (configure, make driver, make install)
5. im scripts-Verzeichnis die Datei start_net anpassen:
      1. Kanal, etc.
6. im Scripts-Verzeichnis ./start_net ausführen.
7. DHCP-Einstellungen:
      1. ändern (ziemlich weit oben):
:code:USE_DHCP=1 # set to 1 for auto configuration instead of fixed IP setting:code:
(ziemlich weit unten): :code: if test $USE_DHCP -eq 1; then # fetch an IP address from DHCP # rm -f /etc/dhcpc/dhcpcd-$DEV.pid > /dev/null # dhcpcd -d $DEV -t 5 # OR
    • *pump -i $DEV:code:
Für die WEP-Verschlüsselung müssen folgenden Zeilen geändert werden:
KEY="s:euer13stelligerASCIISchlüssel" # WEP128
ALG="restricted" # open = Open System, restricted = Shared Key
Viel Spaß beim Wireless surfen !



älteste bekannte Version dieser Seite wurde bearbeitet am 2005-03-21 07:51:39 von AndyMcCoy [ ]

Installation von D-Link W-Lan Karten


Bin mir jetzt nicht mehr sicher, ob die Kernelquellen installiert sein müssen. Also bei Bedarf nachholen :
http://kanotix.com/files/install-kernel-source-vanilla.sh

1. Treiber von http://rhlx01.fht-esslingen.de/~andi/acx100/acx100-0.2.0pre8_plus_fixes_3.tar.bz2 herunterladen
    1. nach den neuesten Treibern unter http://sourceforge.net/projects/acx100/ schauen.
2. mit tar zxvf acx100?-0.2.0pre8_plus_fixes_3.tar.gz entpacken
3. die Windows-Treiber "WLANGEN.BIN",und alle "RADIO*.BIN" aus /pfadzuWINNT?/system/ in das Verzeichnis acx.../firmware kopieren und ggf. umbenennen !
    1. Datei-Extension ist in Windows klein geschrieben - unbedingt ändern...siehe README.
4. Dreisatz machen (configure, make driver, make install)
5. im scripts-Verzeichnis die Datei start_net anpassen:
      1. Kanal, etc.
6. im Scripts-Verzeichnis ./start_net ausführen.
7. DHCP-Einstellungen:
      1. ändern
(ziemlich weit oben):
:code:USE_DHCP=
1 # set to 1 for auto configuration instead of fixed IP setting:code:
(ziemlich weit unten):
:code: if test $USE_DHCP -eq 1; then # fetch an IP address from DHCP # rm -f /etc/dhcpc/dhcpcd-$DEV.pid > /dev/null # dhcpcd -d $DEV -t 5 # OR
    • *pump -i $DEV:code:


Für die WEP-Verschlüsselung müssen folgenden Zeilen geändert werden:

KEY="s:euer13stelligerASCIISchlüssel" # WEP128
ALG="restricted" # open = Open System, restricted = Shared Key


Viel Spaß beim Wireless surfen !
Letzte Revision :
Letzter Editor :
Eigentümer :
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.